Sie befinden sich hier:
Startseite

Wichtige Kontakte Gesundheitswirtschaft NRW

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen Link Gesundheitsregion Aachen | mehr

Die News Gesundheitswirtschaft.NRW

 

Landesgemeinschaftsstand auf der ConhiT in Berlin

Vom 14. - 16. April 2015 präsentieren sich das Landeszentrum Gesundheit.NRW und das ZTG Zentrum für Telematik und Telemdizin zusammen auf einem Landesgemeinschaftsstand.

Nähere Informationen zu dem Landesgemeinschaftsstand folgen in Kürze. Allgemeine Informationen zur Messe finden Sie hier.

 

CREATIVE. HEALTH 2 am 21. April 2015 in Duisburg

Ab sofort besteht die Möglichkeit sich für den Kongress CREATIVE.HEALTH 2 am 21. April 2015 im InHaus Duisburg anzumelden. Mit dem Fachkongress wollen der Cluster Gesundheitswirtschaft.NRW und der Cluster Kultur- und Kreativwirtschaft CREATIVE.NRW an den erfolgreichen ersten Branchendialog anknüpfen.

Das Programm und Informationen zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern finden Sie online oder im Flyer. Zur Anmeldeseite gelanten Sie hier.

Eindrücke vom ersten Fachkongress in 2014 erhalten Sie hier.  

 

5. Workshop Dialoge.Fachkräfte.Gesundheitswirtschaft "Warum woanders suchen?" Betriebliche Beschäftigungspotenziale sichern am 5. Mai 2015 in Düsseldorf

Am 5. Mai 2015 findet von 13:00 bis 16:00 Uhr bei der Krankenhausgesellschaft NRW, Humboldstraße 31, 40237 Düsseldorf der Workshop „Warum woanders suchen? Betriebliche Beschäftigungspotenziale sichern.“ statt. Ein Workshop für Personalverantwortliche nordrhein-westfälischer Krankenhäuser mit den Schwerpunktthemen „Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ und „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ als Instrumente der Fachkräftesicherung.

Die Veranstaltung Dialoge.Fachkräfte.Gesundheitswirtschaft. des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) bietet in regelmäßigen Abständen eine Dialog-Plattform zu Themen der Fachkräftesicherung in der Gesundheitswirtschaft. Sie wird von der Krankenhausgesellschaft NRW (KGNW) unterstützt.

Weitere Informationen, das Programm sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie im Flyer.
 

 

Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW gestartet

Frau Ministerin Barbara Steffens, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am 20. Februar 2015 in der IHK zu Aachen den ersten Wettbewerbsaufruf für den Leitmarkt Gesundheit NRW in der aktuellen EFRE Förderphase 2013-2020 veröffentlicht. Der Wettbewerb fokussiert drei Schwerpunktthemen:

1. Optimierung einer sektorenübergreifenden gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung, insbesondere für Menschen mit Demenzerkrankungen
2. Bedarfsgerechte Versorgung im Quartier
3. Medizintechnische, telematische und telemedizinische Produkte und Dienstleistungen

Frau Ministerin Steffens betonte in ihrer Eröffnungsrede, dass die Leitidee einer patientenorientierten, qualitativ hochwertigen Versorgung ein möglichst langes Leben in möglichst umfassender Selbstbestimmung und Selbständigkeit sein muss. Der individuellen Mobilität sollte mit kleinräumig integrierten Versorgungsangeboten auf Quartiersebene Rechnung getragen werden. Informationstechnische Anwendungen wie etwa Telematik und Telemedizin müssen stärker und besser genutzt werden. In die Zukunft gerichtete Lösungen sind gefragt, die durch sektorübergreifende und interdisziplinäre Kooperation unter Einbezug aller relevanten Akteurinnen und Akteuren die Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt der Versorgung stellen.

Die Ministerin rief alle Akteurinnen und Akteure der Gesundheitswirtschaft in Nordrhein-Westfalen dazu auf,  innovative Ideen im Rahmen des Wettbewerbs einzureichen und so dazu beizutragen die Ziele des Wettbewerbs zu erreichen.

Weitere Informationen sowie den Wettbewerbsaufruf finden Sie hier.

 

Leitmarktwettbewerbe (EFRE 2014-2020) – Themenübersicht veröffentlicht

In Abstimmung mit den für die Leitmarktwettbewerbe verantwortlichen Landesministerien hat die LeitmarktAgentur.NRW eine Themenübersicht erstellt. Mit dieser Übersicht sollen Förderinteressenten in die Lage versetzt werden, weit im Vorfeld der Veröffentlichung des Wettbewerbs mögliche für sie interessante Themen zu erkennen, um sich so gezielt auf den jeweiligen Aufruf vorbereiten zu können (Termine).

Die Themenübersicht finden Sie auf den Internetseiten der LeitmarktAgentur.NRW.
 

 

EFRE 2014-2020 / Leitmarkt.Agentur.NRW 

 Der Startschuss für die neue Förderperiode des Operationellen Programms NRW 2014 – 2020 für den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (OP EFRE NRW) ist gefallen.

 

Als Kernpunkt der Förderstrategie werden Förderwettbewerbe in acht Leitmärkten ausgeschrieben. Mit der Durchführung dieser Leitmarkt-wettbewerbe hat die Landesregierung NRW die LeitmarktAgentur.NRW beauftragt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der LeitmarktAgentur.NRW.