Sie befinden sich hier:
Startseite

Wichtige Kontakte Gesundheitswirtschaft NRW

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen Link Gesundheitsregion Aachen | mehr

Die News Gesundheitswirtschaft.NRW

 

Transferworkshop zur vernetzten gesundheitlichen Versorgung

Der Projektträger ETN lädt, in Kooperation mit dem Clustermanagement Gesundheitswirtschaft im Landeszentrum Gesundheit NRW, ein zum Transferworkshop zur vernetzten gesundheitlichen Versorgung am Mittwoch, 4. März 2015, von 09.30 Uhr bis 14.30 Uhr, Haus der Technik, Bielefeld.

Ein sich immer stärker ausdifferenziertes Gesundheits- und Pflegesystem ist den Herausforderungen des Demografischen Wandels nur gewachsen, wenn die Zusammenarbeit der verschiedenen involvierten Professionen sektorenübergreifend gestärkt wird. Nur so können zukünftig die Qualität der Versorgung gesichert und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit gestärkt werden.
Mit dem EFRE-Förderwettbewerb „IuK & Gender Med.NRW“ und dem Projektaufruf „Altersgerechte Versorgungsmodelle, Produkte und Dienstleistungen“  fördert das Land auch innovative Ansätze zur Optimierung vernetzter Versorgung. Neue Erkenntnisse werden im Projektverbund gewonnen. Im Workshop lenken wir den Blick über das eigene Projekt hinaus und entwickeln gemeinsam mit den Akteurinnen und Akteuren aus den Projekten Perspektiven für den Transfer – nicht zuletzt, um neue Kooperationen anzustoßen, die dann im ersten Förderaufruf der neuen EFRE Förderphase zum Leitmarkt.Gesundheit.NRW genutzt werden können.
Gemeinsam mit den sich präsentierenden Verbundprojekten laden wir alle Interessierten herzlich ein, sich über Ergebnisse und neue Ansätze zu informieren und im Sinne sektorenübergreifender Vernetzung gemeinsam Transfer zu gestalten.

Anmeldungen sind bis zum 20. Februar 2015 unter etn(at)fz-juelich(dot)de möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Unternehmerreise zur Medizinmesse "Zorgtotaal" (TERMINÄNDERUNG)

Die Geschäftschancen für Unternehmen aus NRW liegen oft nur wenige Autominuten entfernt. Das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen ( LZG.NRW) bietet in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, der Handwerkskammer Düsseldorf, der Agentur Gesundheitscampus Bochum und NRW.International vom 19. bis 20. März 2015 eine Unternehmerreise zur Medizinfachmesse „Zorgtotaal“ nach Utrecht in den Niederlanden an.

Das Angebot richtet sich primär an Unternehmen aus der Medizintechnik, dem Gesundheits- und Pflegesektor sowie aus dem telemedizinischen und telematischen Bereich in NRW. Neben einem gemeinsamen Messerundgang stehen auch Besuche bei niederländischen Pflege- und Krankenhauseinrichtungen auf dem Programm. Gespräche mit Branchenexperten und potenziellen Geschäftspartnern vor Ort runden die Reise ab. Ein Vorbereitungstreffen für interessierte Unternehmen findet am 19. Februar 2015 im Landeszentrum Gesundheit NRW in Bochum statt.

Informationen zur Unternehmerreise finden Sie hier.

 

Leitmarktwettbewerbe (EFRE 2014-2020) – Themenübersicht veröffentlicht

In Abstimmung mit den für die Leitmarktwettbewerbe verantwortlichen Landesministerien hat die LeitmarktAgentur.NRW eine Themenübersicht erstellt. Mit dieser Übersicht sollen Förderinteressenten in die Lage versetzt werden, weit im Vorfeld der Veröffentlichung des Wettbewerbs mögliche für sie interessante Themen zu erkennen, um sich so gezielt auf den jeweiligen Aufruf vorbereiten zu können (Termine).

Die Themenübersicht finden Sie auf den Internetseiten der LeitmarktAgentur.NRW.
 

 

EFRE 2014-2020 / Leitmarkt.Agentur.NRW 

 Der Startschuss für die neue Förderperiode des Operationellen Programms NRW 2014 – 2020 für den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (OP EFRE NRW) ist gefallen.

 

Als Kernpunkt der Förderstrategie werden Förderwettbewerbe in acht Leitmärkten ausgeschrieben. Mit der Durchführung dieser Leitmarkt-wettbewerbe hat die Landesregierung NRW die LeitmarktAgentur.NRW beauftragt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der LeitmarktAgentur.NRW.