Wichtige Kontakte Gesundheitswirtschaft NRW

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen Link Gesundheitsregion Aachen | mehr

Gesundheitswirtschaft Nordrhein-Westfalen

Die Gesundheitswirtschaft ist die bedeutendste Einzelbranche in Nordrhein-Westfalen. Sie versteht sich dabei als Wachstumsbranche und Innovationsmotor. Rund 1,1 Mio. Menschen sind in der Gesundheitswirtschaft Nordrhein-Westfalen tätig.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit den sechs Gesundheitswirtschaftsregionen Aachen, Köln/Bonn, Metropole Ruhr, Münsterland, Ostwestfalen-Lippe und Südwestfalen sowie dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen landesweit einen starken Standort der Gesundheitswirtschaft aufbauen können. Die in den Gesundheitswirtschaftsregionen entwickelten und landesweit abgestimmten Konzepte dienen als Modell für ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus.

Die Gesundheitswirtschaftsregionen werden durch das Clustermanagement im Landeszentrum Gesundheit in Bochum unterstützt. Durch die Übernahme von Schwerpunktthemen und Themenpatenschaften bauen die Gesundheitswirtschaftsregionen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum Gesundheit NRW Kompetenzen in den vielfältigen Gesundheitsbereichen auf, darunter:

  • Medizintechnik/Life Science (Region Aachen)
  • Gesundheit für Generationen (Region Köln/Bonn)
  • Klinikwirtschaft (Region Metropole Ruhr) 
  • Präventive Medizin (Region Münsterland)
  • Vernetze Versorgung (Region Ostwestfalen-Lippe)
  • Werkstoffe und Techniken für die Gesundheitswirtschaft (Region Südwestfalen)

Der Bereich Gesundheitswirtschaft im Landeszentrum Gesundheit NRW und die sechs Gesundheitswirtschaftsregionen tragen dazu bei, das Land als herausragenden Gesundheitsstandort weiter zu stärken.

 

Quelle: LZG.NRW 2014