Sie befinden sich hier:
Wettbewerbe & Projektaufrufe > ALGE

Wichtige Kontakte Gesundheitswirtschaft NRW

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen Link Gesundheitsregion Aachen | mehr

Die ausgewählten Projekte des Aufrufs "Altersgerechte Versorgungsmodelle, Produkte und Dienstleistungen"

Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) und die Europäische Union (EU) gewähren aus Mitteln des NRW-EU Ziel 2-Programms „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007-2013“ (EFRE) Zuschüsse für Vorhaben zur Entwicklung innovativer zukunftsweisender Geschäftsideen für eine alters- und geschlechtergerechte sowie kultursensible Unterstützung und Versorgung insbesondere gesundheitlich eingeschränkter und/oder älterer Menschen.

Die Entwicklungen von Produkten sowie Dienst­ und Versorgungsleistungen für ältere Menschen bergen nicht nur wirtschaftliches Potential, sondern sie sind zugleich dringende gesellschaftliche Notwendigkeit im demographischen Wandel. Denn in welchem Maß unsere zukünftige Gesellschaft insgesamt Teilhabe bietet, wird wesentlich davon abhängen, in welchem Maß älteren Menschen Teilhabe ermöglicht wird.

Mit insgesamt 163 eingereichten Skizzen hat der Aufruf großes Interesse hervorgerufen. Gefördert werden nunmehr 27 Projekte mit insgesamt 84 Projektbeteiligten. Die ausgewählten Projekte stammen aus allen Gesundheitsregionen. Für alle Vorhaben wird der Einbezug des Geschlechts, der sozialen Bedingungen, des kulturellen Hintergrundes und der sexuellen Identität erwartet. Verantwortlich für die Umsetzung ist der Projektträger ETN.

Kurzinformationen zu den ausgewählten Projekten finden Sie in der neu aufgelegten Broschüre "Best Practice Gesundheit.NRW" . 

Den Wettbewerbsaufruf finden Sie hier.