Sie befinden sich hier:
Wettbewerbe & Projektaufrufe > Med.in NRW

Wichtige Kontakte Gesundheitswirtschaft NRW

Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen Link Gesundheitsregion Aachen | mehr

Med.in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union (EU) fördern aus Mitteln des NRW-EU Ziel-2 Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007-2013" (EFRE) mit über 50 Millionen € zukunftsweisende Projekte aus den landesweiten Innovations-Wettbewerben Med.in NRW (Förderung von 26 Projekten) und IuK & Gender Med.NRW (25 zur Förderung vorgeschlagene Projekte).

 

Der Wettbewerb „Med in.NRW“ wurde 2007 ausgerufen und umfasst die folgenden Säulen in der Gesundheitswirtschaft:

  • Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Anwendungsorientierte Medizintechnologien
  • Telematik im Gesundheitswesen einschließlich der Telemedizin
  • Innovationen für Krankenhäuser
  • Gesundheits-(Kur)orte und Projekte zur regionalen Profilbildung in der Gesundheitswirtschaft

Von über 235 eingereichten Projektskizzen und über 1000 Partnern hat die Jury insgesamt 33 innovative Projekte und 194 Wettbewerbsteilnehmende für eine Förderung vorgeschlagen.

 

Kurzinformationen zu den ausgewählten Projekten finden Sie in der neu aufgelegten Broschüre "Best Practice Gesundheit.NRW".

 

Den Wettbewerbsaufruf finden Sie hier.